Wähle deinen Weg -
Wir zeigen dir die Mög­lich­kei­ten

Das U25-Team des Jobcenter Stade begleitet dich, wenn du zwischen 15 und 24 Jahre alt bist. Dabei möchten wir dich bei der Planung deiner be­ruf­li­chen Zukunft un­ter­stüt­zen. Wir sind für dich an drei Stand­or­ten im Landkreis Stade zu finden - Stade, Buxtehude und Droch­ter­sen.

Wir er­ar­bei­ten mit dir in­di­vi­du­el­le Lö­sungs­we­ge, geben be­ruf­li­che Ori­en­tie­rung, helfen dir beim Übergang Schule-Beruf, un­ter­stüt­zen dich bei der Aus­bil­dungs­platz­su­che, der Suche nach einem Studium oder Ar­beits­platz.

Wir arbeiten Hand in Hand mit der Be­rufs­be­ra­tung der Agentur für Arbeit und vielen anderen Netz­werk­part­ne­rIn­nen.


Und auch wenn es mal nicht glatt läuft – wir finden einen ge­mein­sa­men Weg!

Ich möchte weiter zur Schule

Du planst weiter zur Schule zu gehen, weil du

  • eine schu­li­sche Vor­be­rei­tung für deine Aus­bil­dung machen möchtest,
  • eine schu­li­sche Aus­bil­dung anstrebst,
  • viel­leicht keinen be­trieb­li­chen Aus­bil­dungs­platz gefunden hast,
  • noch nicht weißt was du beruflich machen möchtest,
  • einen Schul­ab­schluss bzw. auch höheren Schul­ab­schluss erwerben möchtest

In Nie­der­sa­chen hat jede*r Ju­gend­li­che eine Schul­pflicht von 12 Jahren.

Du hast die All­ge­mein­bil­den­de Schule (Haupt- o. Re­al­schu­le) beendet (mit oder ohne Abschluss) - dann bist du in der Regel weiterhin schul­pflich­tig. Auch wenn du 18 Jahre alt bist, endet nicht die Schul­pflicht. Somit ist eine direkte Ar­beits­auf­nah­me oder ein Praktikum nicht möglich.

Die Schul­pflicht kann erfüllt werden durch den:

  • Besuch der Be­rufs­schu­le im Rahmen einer Aus­bil­dung
  • Besuch einer all­ge­mein­bil­den­den oder wei­ter­füh­ren­den Schule.

Für den Besuch einer Be­rufs­bil­den­den Schule im Landkreis Stade musst du dich bis spä­tes­tens zum 20.02. des aktuellen Schul­jah­res bewerben. Die Fristen in anderen Land­krei­sen können abweichen.

Für die Aufnahme in die ein­jäh­ri­ge Be­rufs­fach­schu­le oder die Fach­ober­schu­le Klasse 11 benötigst du zu­sätz­lich eine Be­ra­tungs­be­schei­ni­gung der Be­rufs­be­ra­tung der Agentur für Arbeit.

Hast du also bis Ende Januar noch keinen be­trieb­li­chen Aus­bil­dungs­platz und besuchst nicht weiter eine All­ge­mein­bil­den­de Schule, musst du dich umgehend mit deinem Halb­jah­res­zeug­nis an einer Be­rufs­bil­den­den Schule bewerben. Auch wenn du ei­gent­lich nach einer Aus­bil­dung suchst - als Plan B solltest du dich anmelden.
An öf­fent­li­chen Schulen ist es kein Problem, sich später wieder ab­zu­mel­den.

Die Be­rufs­bil­den­den Schulen haben ver­schie­de­ne Schwer­punk­te und ver­schie­de­ne Zu­gangs­vor­aus­set­zun­gen. In­for­ma­tio­nen erhältst du auf der Webseite der je­wei­li­gen Schule, beim den zu­stän­di­gen Be­rufs­be­ra­te­rIn­nen der Agentur für Arbeit vor Ort oder bei uns.

Bist du ein/e Ju­gend­li­che/r mit Fluch­ter­fah­rung, muss in­di­vi­du­ell geschaut werden, wie deine Schul­pflicht aussieht und welcher Schul­be­such aus deinem Hei­mat­land ggf. anerkannt werden kann. Es gibt hier eine spezielle Be­rufs­ein­stiegs­schu­le (BES).

Du möchtest deinen Schulabschluss nachholen, hast die Schul­pflicht erfüllt und keinen Schul­platz bekommen.

Nimmt Kontakt zu uns auf. Wir be­spre­chen mit dir deine Mög­lich­kei­ten.

Hilfreiche Links:

Film 3 - Weiter zur Schule, Ein Film der Be­rufs­be­ra­tung Stade mit Schul­an­ge­bo­ten für Schüler*innen, die die Schule nach Klasse 9 oder 10 verlassen

Be­rufs­in­for­ma­ti­ons­zen­trum (BIZ)

Bildung und Teilhabe

Ich suche eine Aus­bil­dung

Du beendest demnächst die Schule und suchst eine (schu­li­sche oder be­trieb­li­che) Aus­bil­dung, die zu dir passt?
Du brauchst Un­ter­stüt­zung bei deinen Be­wer­bungs­un­ter­la­gen?
Viel­leicht hast du auch schon klare Vor­stel­lun­gen oder du bist noch unsicher, ob es die richtige Wahl ist?

Was willst du? (be­ruf­li­che In­ter­es­sen)
Was kannst du? (Stärken und Fä­hig­kei­ten)
Was magst du? (Hobby, In­ter­es­sen, Lieb­lings­fä­cher)

Sprich mit deiner Familie, deinen Freun­din­nen und Freunden oder auch deinen Leh­re­rin­nen und Lehrern – wie schätzen sie dich ein?

Wir un­ter­stüt­zen und begleiten dich auf deinem Weg und ver­mit­teln in deinen Aus­bil­dungs­be­ruf. Komm gern mit allen Fragen und Un­ter­la­gen zu uns – wir helfen dir.

Ich möchte Studieren

Das Team U25 kann dir die Netz­werk­part­ner an die Hand geben, wenn du Fragen rund um das Studium hast.

Hilfreiche Links:

Film 2 - Auf dem Weg, Ein Film der Be­rufs­be­ra­tung Stade für Schüler*innen mit Be­rufs­ide­en

Stu­di­en­be­rei­che entdecken

Stu­di­en­wahl.de

Hoch­schul­start

Ich brauche einen Plan B

Die Schul­pflicht ist erfüllt und jetzt droht ein großes Loch.

Du hast keinen Aus­bil­dungs­platz oder Schul­platz gefunden?
Du hast keinen Plan, was du nach der Schule machen sollst?
Du benötigst noch Un­ter­stüt­zung in der deutschen Sprache?
Du möchtest noch keine Aus­bil­dung/ kein Studium - denn die Schule war lang genug?

Du weißt gerade nicht, wohin es gehen soll und bei dir steht ein großes Fra­ge­zei­chen?
Wir beraten dich, geben Ori­en­tie­rung und er­ar­bei­ten mir dir deinen in­di­vi­du­el­len Zu­kunfts­plan.

Mögliche Al­ter­na­ti­ven:

  • Sprach­kur­se
  • Be­rufs­vor­be­rei­ten­den Bil­dungs­maß­nah­me (u.a. mit Mög­lich­keit auf Nach­ho­lung eines Haupt­schul­ab­schlus­ses)
  • Frei­wil­li­ger Wehr­dienst
  • Frei­wil­li­ges Soziales Jahr (FSJ)
  • Frei­wil­li­ges Öko­lo­gi­sches Jahr (FÖJ)
  • Bun­des­frei­wil­li­gen­dienst (BFD)
  • Ein­stiegs­qua­li­fi­zie­rung (EQ)
  • Praktikum …

Ver­ein­ba­re jetzt deinen Termin.

Ich brauche weitere Hilfen

Manchmal steht das Leben Kopf und du hast einfach nur Probleme. Du bist nicht allein! Die Mit­ar­bei­te­rIn­nen des Job­cen­ters haben viele Er­fah­run­gen und ein großes Hilfs-Netzwerk.
Wir finden mit dir einen ge­mein­sa­men Weg.

Auch bei diesen Themen sind wir für dich da:

  • Die auf­ge­nom­me­ne Aus­bil­dung passt nicht zu dir?
  • Du brauchst Un­ter­stüt­zung in der Schule/ Be­rufs­schu­le?
  • Du hast Stress mit deiner Chefin oder deinem Chef?
  • Zuhause läuft alles schief und du hältst es nicht mehr aus?
  • Viel­leicht bis du „Couchsur­fe­rIn“?
  • Du bist plötzlich schwanger/ Stress mit der Partnerin/ dem Partner?
  • Du hast fi­nan­zi­el­le Sorgen – viel­leicht Schulden?
  • Ge­sund­heit­li­che Probleme?
  • Sucht­pro­ble­me?
  • ….

Ich suche eine Arbeit

Du hast deine Aus­bil­dung ab­ge­schlos­sen und suchst nach einer ge­eig­ne­ten Ar­beits­stel­le. Viel­leicht möchtest du aber auch keine Aus­bil­dung, hast die Schul­pflicht erfüllt und suchst jetzt einen Ar­beits­platz.

Wir ent­wi­ckeln zusammen mit dir eine in­di­vi­du­el­le Job­stra­te­gie, helfen bei der Er­stel­lung von Be­wer­bungs­un­ter­la­gen, erklären dir viel­fäl­ti­ge För­der­mög­lich­kei­ten. Ver­ein­ba­re einen Termin mit uns.