Servicetelefon
Montag-Freitag 8.00 - 18:00 Uhr
Stade 04141/ 926-591
Buxtehude 04161/ 7486-500
Drochtersen 04143/ 9129-140


Jobcenter Stade
vertreten durch den Geschäftsführer
Herrn Friedhelm Keiser
Wiesenstraße 10
21680 Stade


Schwangerschaft



Finanzielle Leistungen

Folgende Leistungen können für werdende Mütter zusätzlich gezahlt werden:


  • Mehrbedarf: Nach der 12. Schwangerschaftswoche
  • Schwangerschaftsbekleidung (Pauschale): Hierfür ist eine formlose Antragstellung notwendig.
  • Erstausstattung für Ihr Kind (Pauschale z.B. für Kleidung, Wickelauflage, Kinderwagen usw.): Auch hierfür ist eine formlose Antragstellung notwendig. In der Pauschale ist kein Kleiderschrank für das Kind enthalten. Dieser ist extra zu beantragen. Die Zahlung erfolgt frühestens ab dem 7. Monat.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Gelder der Bundesstiftung Mutter und Kind zu beantragen. Hierzu wenden Sie sich bitte an pro familia, die Diakonie oder donum vitae. Die Beratungsstellen helfen auch bei der Beantragung der Pauschalen und beraten zu Themen rund um die Schwangerschaft.


 


Folgende Leistungen können / müssen Sie nach der Geburt Ihres Kindes beantragen:


  • Elterngeld bei der Elterngeldstelle
  • Kindergeld bei der Familienkasse
  • Unterhaltsvorschuss beim Jugendamt (wenn Sie alleinerziehend sind und der Kindesvater keinen Unterhalt zahlt)

Das Einkommen wird dabei auf das Arbeitslosengeld II angerechnet.


Bitte reichen Sie nach der Geburt Ihres Kindes unverzüglich eine Kopie der Geburtsurkunde ein!